ABV siegt gegen Gablenberg mit 4:3

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg
Im 1.Heimspiel in der Kreisliga A hat es für die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart bereits mit dem 3-er geklappt, in einem denkbar knappen Spiel schlug der ABV den SV Gablenberg mit 4:3 (2:1). Mann des Tages war mit 3 Treffern Max Uhlenberg - nach seinen beiden Treffer in der 14. und 23.Minute lag das Heimteam bereits mit 2:0 in Front ehe der SVG mit einem Foulelfmeter in der 39.Minute auf 2:1 verkürzen konnte.Nach einer roten Karte in der 45.Minute mußte der ABV die 2.Halbzeit zu 10. bestreiten. Doch den Ausgleich direkt nach Wiederanpfiff (46.) konnte Kevin Fernando in der 55.Minute erneut kontern und brachte den ABV wieder mit 3:2 in Führung. Dem SV Gablenberg gelang dann in Überzahl in der 83.Minute erneut der Ausgleich, ehe erneut Max Uhlenberg den viel umjubelten 4:3-Siegtreffer (87.) markieren konnte.
...

Kreisliga A2: Torreiche Nachbarschaftsduelle

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg
logo fupa
logo fupa

logo fupa
Nachdem der KV Plieningen den Aufstieg in die Bezirksliga in der Relegation verpasste, siegten die Plieninger im ersten Spiel der neuen Kreisliga A2 gegen den SV Hoffeld. Der TSV Heumaden setzte sich gegen die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart durch.

Auch in der Fußball-Kreisliga A rollt seit dem Wochenende wieder die Kugel. Reichlich Nachbarschaftsduelle standen dabei in der neuen Staffel 2 auf dem Spielplan.
Der von der Konkurrenz als Aufstiegsaspirant eingeschätzte KV Plieningen bestätigte die Vorschusslorbeeren durch einen 5:2-Heimerfolg gegen den Rückkehrer SV Hoffeld. Maximilian Renner (4.), Lukas Höhn per Eigentor (10.) und Anis Ben Salem (19.) sorgten für eine schnelle 3:0-Pausenführung. Im zweiten Abschnitt traf Höhn (48.) zum zweiten Mal – diesmal ins gegnerische Tor. Danach schraubten Kaled Ben Salem (67.) und Luis Fanelli (86.) den Spielstand in die Höhe, Julian Damisch gelang kurz vor dem Schlusspfiff noch der Treffer zum 5:2-Endstand.
Einen Doppelpack schnürte Adjmal Noorin derweil im Aufsteigerduell...

Weiterlesen: Kreisliga A2: Torreiche Nachbarschaftsduelle

ABV startet gegen den TSV Heumaden

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg
Der ABV Stuttgart startet am 23.08.2015 mit einem Auswärtsspiel beim TSV Heumaden in die neue Saison. Das erste Heimspiel wird der ABV dann eine Woche später am 30.08.2015 gegen den SV Gablenberg austragen. Die Anstosszeit wird jeweils 15:00 Uhr sein. Ab der kommenden Runde werden die Spiele der 2.Mannschaft bereits um 13:00 Uhr angepfiffen.
...

Beginn Vorbereitung Saison 2015/16

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg
Die Vorbereitung für die Saison 15/16 für die 1. und 2. Mannschaft beginnt am 14.07.2015 und 19:30 Uhr.
...

SGM ABV/TSV 07 Stuttgart spielt in der Kreisliga A Staffel 2

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg

Nachdem nun auch die letzten Auf- bzw. Abstiegs-Relegationsspiel des Bezirkes Stuttgart gelaufen sind, wurde nun die Einteilung der beiden neuen Kreisliga A Staffeln bekanntgegeben. Die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart wird sich in der kommenden Saison vornehmlich mit den Filderteams messen dürfen, hinzu kommen noch die zwei Botnanger Teams. Voraussichtlicher Saisonstart wird am Sonntag, 23.08.2015 sein.

Die Mannschaften im Einzelnen :

  • TSV Bernhausen
  • TSV Steinenbronn
  • Spvgg Stetten
  • SGM ABV/TSV 07 (Aufsteiger)
  • MTV Stuttgart II
  • TSV Georgii Allianz (Aufsteiger)
  • SV Gablenberg
  • Spvgg Stuttgart-Ost
  • TSV Jahn Büsnau
  • TSV Heumaden (Aufsteiger)
  • SV Hoffeld (Aufsteiger)
  • KV Plieningen
  • TSV Rohr
  • SV Vaihingen II
  • Omonia GFV
  • 1 FC Lauchhau-Lauchäcker04

fupa.net - Alle neun Filderclubs spielen künftig im Süden

fupa.net - Stuttgart: Das ist die neue Kreisliga A2

...

Die SGM ABV Stuttgart/TSV 07 Stuttgart feiert den Aufstieg in die Kreisliga A

Details
images/categories/1_mannschaft.jpg
stuttgarter nachrichtenFür die Fußballer der SGM ABV Stuttgart/TSV 07 Stuttgart hätte das 2:3 gegen den TSV Plattenhardt II am fünften Spieltag der Kreisliga B 5 zum Stolperstein werden können. Doch es kam anders. Die Niederlage gegen die Plattenhardter, mit denen sich die Degerlocher ein erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft lieferten, sollte die einzige in der gesamten Spielzeit bleiben.
Bis zur Winterpause kam die SGM richtig in Fahrt, lag nach der ersten Saisonhälfte aber trotzdem fünf Punkte hinter dem Team von den Fildern. 'Es war klar, dass wir eine nahezu perfekte Rückrunde spielen müssen', sagt SGM-Coach Athanasios Axainas rückblickend. 'Und das ist uns dann ja auch gelungen.' Zudem spekulierte das Team auf den einen oder anderen Ausrutscher des Kontrahenten aus Plattenhardt - und die Konkurrenz tat der Axainas-Truppe diesen Gefallen. Gegen den TSV Bernhausen II (1:2) und gegen KF Kosova Bernhausen II (1:4) verloren die Plattenhardter in der Rückrunde zwei Spiele - und das...

Weiterlesen: Die SGM ABV Stuttgart/TSV 07 Stuttgart feiert den Aufstieg in die Kreisliga A

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart