Die SGM ABV / TSV 07 Stuttgart II verliert knapp gegen TSV Uhlbach II

Details

Die zweite Mannschaft musste gestern zum Nachholspiel gegen TSV Uhlbach II antreten. Unter Flutlicht und sehr rutschigem Geläuf, taten sich beide Mannschaften zuerst schwer ihr Spiel aufzuziehen. Den Gästen gelang es früher sich auf die Bedingungen einzustellen und kam besser in die Partie. Immer wieder kam die Defensive der SGM unter Druck konnte aber schlimmeres vor dem Tor verhindern. Selber konnte man sich zu Beginn schwer nach vorne durchspielen und spielte zu viele Fehlpässe in die Spitze. Erst in der 18. Minute gelang es durch Zufall den Ball auf Pureta durchzustecken, doch der zu zentrale Schuss konnte vom Torspieler gehalten werden. Gerade als die Gastgeber besser ins Spiel kamen überraschte Uhlbach die Defensive der SGM mit einem langen Ball. Der herauseilende Torspieler Herb kam nicht rechtzeitig ran und wurde vom Angreifer überlupft. Somit ging Uhlbach mit 0:1 in Führung. Die Gäste nutzen die nachfolgende Verwirrung der SGM und konnten keine drei Minuten später auf 0:2 erhöhen. Ein Querpass lief durch die komplette Abwehrreihe und der freistehende Angreifer von Uhlbach musste nur noch einschieben. Die Gastgeber waren nun verunsichert und Uhlbach hatte wieder eine Großchance, ein indirekter Freistoß innerhalb des Strafraums, nach einem Rückpass. Dieser konnte zum Glück für die SGM von Herb pariert werden, um die vermeintliche Vorentscheidung zu verhindern. Nun rüttelte sich die Heimmannschaft auf und drückte auf den Anschlusstreffer. Jaroschenko lief alleine auf den Torspieler von Uhlbach zu, doch dieser war hell wach und konnte den Ball ins aus klären. Steidele versuchte es mit einem Freistoß, doch dieser ging am Gehäuse vorbei ohne viel Gefahr auszustrahlen. Die größte Chance vor der Halbzeit hatte Ebosele, der nach einer scharfen Hereingabe von Almadad nur das Außennetz traf. Somit ging es mit einem 0:2 Rückstand für die SGM zum Pausentee.

Nach dem Wechsel kam die SGM besser aus der Kabine und drückte den Gegner tief in die eigene Hälfte. Mit drei Wechseln in der Defensive wollte die SGM für mehr Stabilität sorgen und mehr Druck nach vorne erzeugen, diese Maßnahme half. Die zweite Hälfte dominierte die SGM und die Gäste kamen zumeist nur durch Konter Gefährlich vor das Tor. Nach einem Freistoß auf den langen Pfosten scheiterte Jaroschenko und konnte das Spielgerät nicht im Tor unterbringen. Die SGM hatte zwar mehr Ballbesitz konnte dies aber noch nicht in zählbares ummünzen. Erst in der 61. Minute kam erneut Jaroschenko nach einem Einwurf halb rechts vor das Tor, aber erneut wollte der Ball nicht ins Tor. In der 63. Minute fast die Vorentscheidung doch der scharfe Schuss von Uhlbach konnte von der Abwehr gerade noch geblockt werden. Wenige Minuten später konnte Gersbacher einen Kopfball stark parieren und somit das 1:3 für Uhlbach verhindern. Keine drei Minuten später die gleiche Szene auf der Gegenseite, doch auch hier blieb der Torspieler der Sieger. In der 80. Minute endlich der Anschlusstreffer von Pureta, der eiskalt im Strafraum zum 1:2 abschloss. Die SGM warf nun alles nach vorne und Uhlbach beschränkte sich auf die Verteidigung und Konter. In der 84. Minute hätte Uhlbach auf 1:3 erhöhen können doch der Schuss aus der zweiten Reihe flog knapp am Tor vorbei. Die SGM konnte sich keine zwingenden Chancen mehr erarbeiten und somit konnte Uhlbach diese Partie knapp mit 1:2 für sich entscheiden.

Fazit:

Eine sehr knappe Niederlage für die SGM, es wäre mehr drin gewesen. Am Ende reichten Uhlbach zwei unglückliche Tore und die SGM konnte ihre Chance nicht konsequent nutzen. Es war aber eine Leistungssteigerung zu sehen und wir hoffen bald auch nach 90. Minuten wieder was Zählbares in der Hand zu haben.

Es spielten:

Herb (Gersbacher 46.) – Rötzer, Saftenberger, Buchta (Epping 46.), Märtz – Ebosele (T.Vukoja 46.), Steidele, Borkert, Jaroschenko – Pureta, Almadad (69. Hinterkopf)

Tore:

0:1 Andom (24.), 0:2 Currle (27.), 1:2 Pureta (80.)

   
   

Trainings-Status  

   

Suchen  

   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

Veranstaltungen  

Fr.10.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.11.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.17.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.18.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.19.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Fr.24.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
Sa.25.11.2017 20:00-22:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
So.26.11.2017 18:00-20:30 h
Veranstaltungen: Gefährliche Leidenschaft
   

AH-Termine  

Keine Termine
   

Spiele & Spieltage  

Keine Termine
   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart