Start ins Jahr 2016

Details
Liebe Mitglieder und Freunde des ABV,
Zunächst möchte ich allen Mitgliedern und Gönnern des ABV Stuttgart ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016 wünschen.
Eigentlich wollten wir Euch in regelmäßigen Abständen über das Geschehen im Verein auch in schriftlicher Form informieren. Aber leider hat uns kurz nach Fertigstellung des Layouts für das Heft, welches im August 2015 erscheinen sollte, der für den Druck Verantwortliche die Mitarbeit aufgekündigt; Ersatz wurde nicht gefunden, so dass wir total in zeitlichen Verzug kamen. Eine Veröffentlichung erschien uns dann nicht mehr sinnvoll, da die Aktualität fehlte.

Daher nur hier einige wichtige Ereignisse des Jahres 2015.

  • Februar 2015 Ehrungsabend –erstmals im ABV Zimmertheater-
  • März – Juli 2015 Renovierung des Zimmertheaters-leider wurde die Bestuhlung nicht wie vereinbart geliefert, so dass kurzfristig Stühle ausgeliehen (bis auf weiteres) werden mussten
  • Juni – Juli 2015 Aufstieg der 1. Fussballmannschaft in die Kreisklasse A 2
  • 3. bei den Deutschen Meisterschaft der Lacrosse Jugend
  • Vizemeisterschaft der 1. Mannschaft Herren Lacrosse.
  • Juli 2015 Bestätigung des Vorstandes bei der HV am 11.7.2015
Leider konnte die dringend notwendige Erneuerung unserer Heizungsanlage im Vereinsheim nicht durchgeführt werden, da uns die notwendigen finanziellen Mittel durch die Bank nicht genehmigt wurden. Hier zeichnet sich aber für 2016 eine Lösung ab, damit wir die bereits vorliegenden Pläne zur Erneuerung durchführen können.
Die bei der Jahreshauptversammlung am 7.11.2014 auf fünf Vorstände erweiterte und bei der HV 2015 bestätigte Vorstandschaft hat sich sehr positiv auf die Arbeit im Verein ausgewirkt. Dadurch werden die Arbeiten wesentlich effektiver erledigt.
Unsere neue Lacrosse-Abteilung entwickelt sich sehr positiv und konkurriert mit den Fussballern um die stärkste Abteilung im Verein (beide Abteilungen stellen ca. 100 Mitglieder). Besonders erfreulich ist die Etablierung unserer weiblichen U16 Mannschaft, die 2016 den Spielbetrieb aufnehmen wird.
Die seit Jahren anstehende Beitragsstruktur-Reform konnte endlich verabschiedet werden und kam erstmals 2015 zur Umsetzung. Der Beitrag wurde in Grundbeitrag (Vereinsbeitrag) und Abteilungsbeitrag aufgeteilt. Dies ergibt eine gerechtere Lastenverteilungen in den Abteilungen und
entspricht realistischer dem tatsächlichen Kapitalbedarf der Abteilungen
Außerdem wurde ein Förderbeitrag neu eingeführt, so dass für nur 25 € im Jahr eine Mitgliedschaft im Verein möglich ist. Dies ist sicherlich für ehemalige und gute Freunde des Vereins eine Möglichkeit dem Verein die Treue zu halten.
Zuletzt wollen wir uns bei allen unseren Sponsoren bedanken, die uns immer wieder in vielfältiger Weise nicht zuletzt auch in finanzieller Hinsicht unterstützen.
Für die gesamte Vorstandschaft
Günther Otto
   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart