Sportsfreund des Tages - Günther Otto

Details
stuttgarter nachrichten
stuttgarter nachrichten

stuttgarter nachrichten
Sie sind in den meisten Fällen groß, laut und verrückt: Torhüter. Kaum ein Spieler steht beim Fußball so im Blickpunkt wie der Mann zwischen den Pfosten. „Meine Macke ist, dass ich mit 62 Jahren noch mit voller Begeisterung den Bällen hinterherhechte", sagt Günther Otto. Vergangenen Sonntag hat er im Kreisliga-B-Team des der SGM ABV/TSV 07 Stuttgart II ausgeholfen. Es herrschte akute Personalnot. Das 0:8 beim SV Gablenberg II konnte er nicht verhindern. Doch mit genialen Reflexen verhinderte er eine zweistellige Niederlage.
Seine Vorbilder? Lange überlegen muss er nicht: Harald „Toni" Schumacher und Uli Stein. „Gleicher Jahrgang, gleiche Klasse", sagt er mit einem Schmunzeln. Doch im Gegensatz zu den beiden Ex-Nationalkeepern konzentriert sich Günther Otto nicht nur aufs Toreverhindern: Beim ABV Stuttgart ist er als Vorstandsmitglied auch für Basketball, Kinderturnen, Platz- und Kabineneinteilung zuständig. Ein echtes Vorbild eben – und deshalb sagen beim ABV auch alle aus vollem Herzen: Otto . . . find' ich gut!
   

ABV auf Facebook  

   

Schlüssel zum Glück  

   

1.Mannschaft  

   

2.Mannschaft  

   
© ABV 1863 e.V. Stuttgart